Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kastrationsprojekt Bundeswehrkaserne Volkach

Wir wurden um Hilfe gebeten. In der Kaserne sollen teilweise wilde 15-20 Katzen leben.

Nach Absprach des Kommandanten durften wir mit Genehmigung auf das Gelände. An 2 Stellen halten sich die Katzen auf: Wertstoffhof und Kantine. 

10.03.2018: 10 Katzen konnten innerhalb 14 Tagen eingefangen und kastriert werden. 5 erwachsene Katzen, 3 kleine Mädels und 2 kleine Kater.

15.03.2018: es soll eine Katzenmama mit Babies wieder an der Kantine sein.

 

Spendenaufruf

Hallo liebe Tierfreunde
Ein befreundeter Tierschutzverein in Niederbayern braucht unsere Hilfe.
Sie nehmen Hunde und Katzen auf, die oft von anderen Vereinen abgelehnt werden: Problemhunde, alte und schwer kranke Hunde und Katzen. Selbst Hunde, die angeblich als unvermittelbar eingestuft wurden, sind in ein Zuhause umgezogen.
Dringend gebraucht werden große Hundehütten oder Holz/Bretter/Pfosten zum Bau von Hütten, Wellblechdächer, fertige Holz-/Trennwände, große Stücke Teppichreste, warme Decken für den Winter, Kunststoffliegeschalen, große Näpfe und Futter hauptsächlich für Hunde.
Vll bekommen wir ja soviel Holz zusammen, dass wir noch einen Freisitz bauen können.
1 Handwerker hab ich schon. Wer dann helfen möchte, bitte melden. Gerne könnt ihr auch Gutscheine vom Baumarkt spenden.
Ich hoffe auf eure Unterstützung.

24.9.17: Spenden für die Tierfreunde Regensburg gesammelt. Schutzhütte wurde von uns gesponsert.