Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sommerfest

Wir möchten euch zu unserem diesjährigen Sommerfest einladen.

Sonntag, 31.07.22, von 13 bis 18 Uhr, am Hundespielplatz Volkach

Es erwarten euch ein paar Infostände rund um den Hund:

--Hundeschule Lisa Kraus

--Tierschutzvereine Einsame Pfoten Zadar und Tierfreunde Mainfranken

--Mobile Tierheilpraxis/Ernährungsberaterung Ronja Förster

--Tierfutter Reico

--Fotoshooting mit ihrem Vierbeiner

und natürlich wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Hundeleckerlis                                            
Hundekekse mit Banane und Sesam
Zutaten: 100g Weizenvollkornmehl, 100g Hirsevollkornmehl, 100g Sesam, 50g weiche Butter, 1 Ei, 1 Eigelb,  1 EL Honig (geht auch ohne), 1 Banane
Zubereitung: Sesam kurz anrösten, Butter mi Ei, Eigelb, Honig u Banane vermischen, Mehle/Sesam darunter rühren. Häufchen aufs Blech setzen (Teig zerläuft), bei 180° 10-15 Min. backen.
mit Thunfisch
Zutaten: 400g Mehl, 400g Thunfisch, 2 Eier / evtl. zusätzlich noch 100ml Buttermilch, 1 EL frisch geh. Petersilie
Zubereitung: alles gut vermischen, ausrollen, ausstechen, bei 180 ° ca. 20 Min. backen. Knuspriger werden die Kekse, wenn man sie nach dem Backen bei halb geöffneter Backofentür noch 15 Min. nachtrocknen lässt.
mit Frischkäse
Zutaten: 150g Weizenmehl (o.a.), 100g feine Haferflocken, 100g körniger Frischkäse, 2 EL pass. Tomaten, 50 ML Wasser
Zubereitung:  alles gut vermischen, ½ cm ausrollen, ausstechen, auf Backpapier, auf mittl. Schiene 30 Min. backen bei 180° (Umluft 160°).
mit Leber
Zutaten: 500g Mehl, gem. Leber, 2 Eier, 2 EL Öl, 1 EL geh. Petersilie
Zubereitung: alles gut durchkneten, ½ cm ausrollen, ausstechen, bei 180° 20 Min. backen.
Kürbis-Leckerli
Zutaten: 2 Tassen Reismehl, 1 Tasse Kürbis-Püree, 3 EL Öl, 2 Eier, evtl. etwas Wasser, wenn zu trocken
Zubereitung: gut vermischen und durchkneten, ½ cm dich ausrollen, ausstechen, 10-15 Min. bei 175ˆbacken
Winter-Hundeplätzchen
Zutaten: 250 ML Wasser, 200g Vollkornmehl, 200g gem. Haferflocken, 100g Reismehl (oder mehr Vollkornmehl), 300g Naturjoghurt, 2 EL Ahornsirup, 1 TL Kardamon, 1 TL Zimt
Zubereitung: vermengen, durchkneten, in Folie ca. ½ Std in Kühlschrank stellen, Teig ausrollen, ausstechen, 10-15 Min. backen, danach bei 50° bei leicht geöffneter Tür eine halbe Std trocknen lassen.
mit Leberwurst
Zutaten: 300g Mehl, 100g Kalbsleberwurst, 100 ML Milch, 100g Haferflocken, 2 kl. Eier, 7g Backpulver, 50f Kokosflocken, 60g Margarine, 1 EL Lachsöl
Zubereitung: alles vermengen, kneten, in Folie für 12 Std in den Kühlschrank; Teig ausrollen, Kekse ausstechen, bei 180° ca. 20 Min backen.

- getreidefrei - glutenfrei -

Buchweizenkekse
Zutaten: 100g Buchweizenmehl (es kann jedes Mehl verwendet werden), 200g Leberwurst (oder
Thunfisch), 1 Ei
Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen, formen/ausstechen, 30 Min. bei 160 Grad backen. (im Kühlschrank 2 Wochen haltbar oder einfrieren).
Käsecracker
Zutaten: 100g geriebener Käse, 100g Hüttenkäse, 1 Ei, 50g gehackte Nüsse, 200g Buchweizenmehl, 1 EL Öl, evtl. etwas Wasser, falls der Teig zu fest ist.
Zubereitung: Alles gut vermischen, kleine Kugeln formen oder ausstechen, ca. 20 Min. bei 180 Grad gar backen. Um die Cracker knuspriger zu bekommen, anschl. bei 50 Grad im Ofen trocknen lassen. 2-3 Wochen haltbar.
Hirseplätzchen
Zutaten: 100 Gramm Hirsemehl, 100 Gramm Hirseflocken, ca. 70 Gramm Amaranth, 1 El Magermilchpulver, 4 El ungesüßtes Apfelmus aus dem Glas, 1 Ei
Zubereitung: Zutaten vermischen, z.B. kl. Nockerl mit Löffel abstechen. Bei 180° (Umluft 160°) 20 Min. leicht gebräunt backen.